• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Das Tabak-Museum Vierraden

In dem Museum geht es um Tabak.
Das Museum ist in einer alten Trocken-Scheune.
In der Scheune wurde früher Tabak getrocknet.
Tabak ist zum Beispiel in Zigaretten.
Tabak wird aus der Tabak-Pflanze gemacht.

Das Museum liegt in der Stadt Vierraden.
In Vierraden gab es früher viele Tabak-Pflanzen.
Und es gab viele Fabriken.
In den Fabriken wurden Zigaretten hergestellt.
In dem Museum erfahren Sie:
Wie aus Tabak-Pflanzen Tabak gemacht wird.
Sie können zum Beispiel sehen:
Wie Tabak-Pflanzen getrocknet werden.
Außerdem wird in dem Museum gezeigt:
Wie früher der Handel mit Tabak aussah.

Zu dem Museum gehört auch ein Garten.
In dem Garten können Sie sehen:
Wie Tabak-Pflanzen wachsen.
Und was für Maschinen früher benutzt wurden.
Eine Maschine ist fast 100 Jahre alt.
Die Maschine konnte Zigaretten drehen.

 

Foto: Tabakmuseum Vierraden

Adresse / Kontakt:
Tabakmuseum Vierraden
Breite Straße 14
16303 Schwedt OT Vierraden

Telefon: (03332) 23460
Fax: (03332) 836301

museum.stadt@schwedt.de

www.schwedt.eu

 

Öffnungszeiten: 

Donnerstag, Freitag 10–16 Uhr

Samstag, Sonntag 10–17 Uhr

1. Oktober bis 30. April geschlossen  

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen