• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Freilandmuseum Lehde

Den ganzen Spreewald zu Fuß an einem Tag erkunden? Das geht nur im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs! Begleiten Sie uns auf einer Reise durch die vielfältige Kulturlandschaft der Region und entdecken Sie typische Häuser und Höfe aus Lehde, Burg und dem Spreewaldrandgebiet. Blicken Sie in original eingerichtete Stuben und erleben Sie, wie man im 19. und frühen 20. Jahrhundert auf dem Lande wohnte, zusammen lebte und arbeitete. Von der ältesten Kahnbauerei im Ort bis zur historischen Feuerwehrtechnik des Dorfes gibt es im Freilandmuseum Lehde Geschichte zum Anfassen. Mit Waschbrett und Seife unter freiem Himmel Wäsche waschen oder in Holzpantinen laufen? Was heute ungewöhnlich klingt, gehörte früher zum Alltag. An den Erlebnisstationen können fast vergessene Pflichten ausprobiert werden. Danach lädt die große Obstwiese zu einer Pause im Grünen ein oder streifen Sie durch den Bauerngarten und entdecken Sie alte Nutz- und Heilpflanzen neu.

Foto: Museumsverband des Landes Brandenburg e.V.

Adresse / Kontakt:

Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz
Freilandmuseum Lehde
An der Giglitza 1a
03222 Lübbenau OT Lehde
Tel: 03573-870 2440


museum@osl-online.de


www.museums-entdecker.de

Öffnungszeiten: 

29. März bis 30. September:

täglich 10-18 Uhr

01. Oktober bis 02. November:

täglich 10-17 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen