• Agrar- und Forstmuseen
  • Freilichtmuseen
  • Gedenkstätten
  • Kunstmuseen
  • Literaturmuseen
  • Naturkundemuseen
  • Sakralmuseen
  • Schlossmuseen
  • Spezialmuseen
  • Stadt-, Regional- und Heimatmuseen
  • Technikmuseen
  • Museen im Aufbau

Das Museum für Humor und Satire Luckau

Das Museum ist in einem alten Gefängnis.
Sie können dort sehen:
Wie es früher in dem Gefängnis ausgesehen hat.
Zum Beispiel sehen Sie:
Den alten Eingang von dem Gefängnis.

In dem Museum geht es besonders um:
Humor und Satire.
Humor ist ein anderes Wort für Witz.
Satire sind besondere Witze.
Bei Satire geht es oft um:
Probleme in der Politik.

In dem Museum gibt es Wechsel-Ausstellungen.
Die Ausstellungen zeigen verschiedene Zeichnungen.
Viele Zeichnungen sind von Künstlern und Künstlerinnen aus der DDR.
In den Zeichnungen geht es oft um:
Die Politik in der DDR.
Zu manchen Zeichnungen gehört auch ein Text.
In dem Text wird die Zeichnung erklärt.

Das Museum liegt in der Stadt Luckau. 

Foto: Cartoonmuseum Brandenburg

Die Ausstellung

Fotos: Museumsverband das Landes Brandenburg e.V.

Der Eingangs-Bereich von dem alten Gefängnis

Adresse / Kontakt:

Stiftung Museen für Humor und Satire
Sitz: Königs Wusterhausen bei Berlin

Tel: (03375) 52 930 44

info@cartoonlobby.de

https://www.cartoonlobby-stiftung.de

https://www.cartoonmuseum.de

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Informationen